Unsere Arbeit

Neben der täglichen Stall- und Melkarbeit sind unsere Arbeiten und Tätigkeiten rund ums Milchvieh während des Jahres die folgenden:

 

Abgesehen von den immer bestehenden Hauptarbeiten wie täglich zweimal melken (morgens und abends),

Vieh füttern und Stall ausmisten

 

stehen diverse jahreszeitlich unterschiedliche und zusätzliche Spezialarbeiten auf dem Programm.

Frühling:

 

 

 

– Zäune reparieren und aufstellen am Heimathof und auf der Alpe

– Vieh auf die diversen Weiden auslassen

– Viehtrieb in die Vorsäße und Alpen

– Vorbereitung und Pflege der landwirtschaftlichen Maschinen und Geräte

– Klauenpflege bei den Tieren

– Brennholz für den nächsten Winter vorbereiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommer bei Schönwetter:

 

– Heuernte / Heugewinnung

– Streue einbringen

– Mähen der Bergheuwiesen

– Mist- und Gülleausbringung auf den Feldern

– Mulchen der beweideten Flächen auf der Alpe

– Heuballenpressen

 

 

Herbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

– Kälbergeburten

– Reinigung und Vorbereitung des Heimatstalles

– Alpabtrieb der Tiere

– Abholung der Tiere von den Alpabtrieb-Sammelstellen

– Zäune einlagern und abbrechen

– Reinigung, Pflege und Einwintern der diversen landwirtschaftlichen Maschinen

– Wintervorbereitungen

– Schweine einkaufen, füttern, pflegen und ausmisten

– Viehausstellungen / Prämierungen / Bauernball

Winter:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

– Schneeräumung auf dem Hof

– Kälbergeburten

– Klauenpflege bei den Kühen

– Schweine füttern, pflegen und ausmisten